Leonie Moll, Anna Archidiacono, Lukas Baroke und Carol Schaffner

«U20/U23 SM» - Das sind unsere Medaillenhoffnungen!

Am kommenden Wochenende finden in Frauenfeld die Schweizermeisterschaften der Kategorien U20 und U23 statt. Am Start stehen 21 BTV-Athletinnen und Athleten! Wer sich Medaillenhoffnungen machen darf, lest ihr hier:

Philip Salathe (philip.salathe@btv-athletics.ch) am 18.08.2020 16:38

unterstützt durch

U20 und U23 SM in Frauenfeld vom 22. und 23. August 2020

Anna Archidiacono 100m Hürden U23W

Mit ihrer neuen Bestleistung von 14.00s steht Anna auf dem dritten Platz in der Meldeliste. In der nationalen Bestenliste liegt sie auf Platz 10. Mit diesen Leistungen zählt sie zum Kreis der Medaillenanwärterinnen. Mit Kim Flattich (LC Zürich), Sandra Röthlin (LA Nidwalden) und Larissa Bertényi (LC Brühl) stehen aber starke Konkurrentinnen am Start. Kann Anna die 10 Hindernisse im Bereich ihrer Bestzeit überwinden, stehen die Chancen auf eine Medaille sehr gut.
 

Baroke Lukas Kugel, Diskus, Hammer U20M

Gleich in drei Disziplinen gehört unser Werfer zum Medaillenkreis. Im Hammerwurf ist er unangefochtener Goldkandidat. Die Frage ist aber, kann er seinen U20-Schweizerrekord (59.23m) verbessern? Im Kugelstossen ist die Goldmedaille klar für Jephté Vogel (FSG Alle) reserviert, die beiden weiteren Podestplätze werden Lukas, Leandros Manganas (STV Wollerau-Bäch) und Jan Mitsche (LAC TV Unterstrass) unter sich ausmachen. Im Diskus ist ein enger Kampf vorprogrammiert: Gleich sieben Werfer weisen eine Bestleistung über 40m auf. Die Medaillen werden wohl auch aufgrund der Tagesform vergeben.
 

Leonie Moll und Carol Schaffner Stab U20W

Nur zwei Zentimeter trennen die Meldeleistungen von Leonie und Carol. Springen sie am Samstag in den Bereich von 3.50m, haben sie je eine Medaille auf sicher. Da der Stabhochsprung aber auch sehr stark von der Tagesform abhängig ist, könnte Selina Wick noch als Geheimfavoritin auf einen Medaillenrang gewertet werden.
 

Micaela Nardelli Speer, Diskus, Kugel U20W

Die Gränicher Werferin darf sich im Diskus und im Kugelstossen Hoffnungen auf eine Medaille machen. Im Diskus steht sie auf Melderang vier und im Speer auf Melderang drei. Bei den Wurfdisziplinen der U20 Athletinnen sind die Meldeleistungen jedoch sehr eng verteilt und es zeichnet sich bei allen Konkurrenzen ein interessanter Wettkampf ab.

 

Erweiterter Favoritenkreis: Max Baroke (Stab U20M), Elisa Schmid (Drei U23W), Selina Wick (Stab U20W)

 

BTV-Athletinnen und Athleten

Baroke Lukas (U20M): Kugelstoss, Diskuswurf, Hammerwurf 
Baroke Max (U20M): Stabhochsprung 
Kissling Sandro (U20M): 100m, 200m 
Kern Lucien (U20M): 100m 
Kunz Pascal (U20M): 100m, 200m 
Stukator Fabio (U20M): Stabhochsprung
Zingg Timo (U20M): Stabhochsprung 
Forster Tanja (U23W): 5000m
Schaffner Mara (U23W): Stabhochsprung 
Steiner Suraja (U23W): Dreisprung 
Archidiacono Anna (U23W): 100m Hürden 
Buckel Jennifer (U23W): Speerwurf 
Schmid Elisa (U23W): Dreisprung 
Moll Leonie (U20W): Stabhochsprung 
Röhler Anais (U20W): 5000m 
Schaffner Carol (U20W): Stabhochsprung 
Fiore Joana (U20W): 100m
Nardelli Micaela (U20W): Kugelstoss, Diskuswurf, Speerwurf 
Schön Katharina (U20W): 800m, 1500m 
Taimako Malimba (U20W): 200m, 100m Hürden 
Wick Selina (U20W): Stabhochsprung 

Links

Website U20/U23-SM. 

Startliste nach Kategorie

Startliste nach Disziplin

 

Weitere Neuigkeiten